Navigation Menu+

Richter Electronic Engineering

BXX_3BP-SS_vol_cable_cut_web

BassParts hat den Vertrieb der Elektroniken von Andreas Richter übernommen. Da die Elektroniken über BassParts an den Endkunden verkauft werden, war eine Bedienungsanleitung samt Visualisierungen der Verdrahtungen vonnöten. Ich habe mich in das modulare System hineingedacht, Produktfotos der Elektronikbauteile gemacht und die Verdrahtungsoptionen grafisch verdeutlicht, damit beim Kunden keine Fragen mehr auftauchen. Ein kleiner Aufkleber für Seriennummern und Modellnamen für die Versandkartons gehörte ebenfalls zum Paket.

Alle Parts habe ich anschließend in das Shopsystem von BassParts eingepflegt.

Über die Zeit hat sich die Zusammenarbeit mit Andreas Richter und BassLine und BassParts intensiviert. Zusammen haben wir einen onboard-Kopfhörer Verstärker zum Einbau in die Instrumente entwickelt. Für dieses besondere Tool haben wir das BassLine-Modell Buster verkleinert. Herausgekommen ist ein wirklich kleiner Bass namens “Bustiny” mit einer Shortscale-Mensur, der ein absolutes Leichtgewicht ist aber dennoch über einen großen Sound verfügt. Durch den eingebauten Kopfhörer-verstärker ist der der perfekte Bass für den perfekten Ton zum Mitnehmen. Das Instrument wurde von uns auf der Musikmesse 2016 vorgestellt und in den Fachmagazinen getestet.

Für Andreas habe ich Fotos und Einbauanleitungen des neuen Produktes angefertigt. So ist auch der Verstärker samt eines zugehörigen Buchsenbleches über BassParts erhältlich.

Richter HA-1 headphone amp bassline basses bustiny

Viel mehr Elektronik kann man in so einem kleinen Bass eigentlich gar nicht unterbringen. Da ist eine geordnete Übersicht zum Einbau sehr hilfreich:
Richter EE BassLine bass bustiny wirring soapbar pickup headphone amp

So sieht es dann aus, wenn das alles im Bass eingebaut ist:

468 ad