Navigation Menu+

cinderskin

philippmaike_cinderskin

Cinderskin war der Versuch eines Neustarts meiner Band Dadrox (1999-2006).
Nachdem wir 2010 “just for fun” ein Akustik-Set mit den alten Songs für einen Gig auf die Beine gestellt haben, beschlossen wir nochmal zusammen Musik zu machen. Wir schrieben einige neue Songs, nahmen diese auch fast fertig auf und spielten auch 2 live Konzerte. Leider blieb es nur dabei. Der Beitrag auf dem 2011er Krefeld 8ung Sampler 4 “should have been gone” blieb die einzige Auskopplung. Dafür bin ich aber über den Gitarrensound des Cinderskin-Songs überaus glücklich. Mehr Gitarren konnten wir da aber auch nicht übereinander pfeffern. Es schmatzt so richtig schön. Übrigens auch mein erstes blues-harp-Solo mit zwei übereinandergeklebten Harps – weil es sonst harmonisch nicht aufgeht. 2 Jahre später nach Cinderskin gründeten Dan und ich ISAAC VACUUM.

Foto oben: Moritz Krämer

 

 

cinderskin 2011

dadrox 2005

468 ad